0

Benötigen Sie eine Beratung? Dann kontaktieren Sie uns hier.

Phantasie

Phantasie
 
Dieses Bild entstand fast zeitgleich mit dem Bild Albert Einstein IV, denn dort ist der gleiche Ausspruch von A. Einstein im Bild enthalten: " Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt!"
Diesem Text wollte ich durch die Motivwahl einer ins Unendliche reichenden Spirale oder Welle noch einmal auf andere Weise gerecht werden als in dem Porträt von Einstein. Die Haupt-Farbwahl schwarz ist hierbei ein Bezug zu den Forschungen von Einstein, die über unser Universum hinausgingen, hergestellt und beabsichtigt. Natürlich ist durch diesen starken Kontrast im Bild zwischen dem Schwarz und den kräftigen Orange- und Grüntöne eine schöne Tiefenwirkung im Bild entstanden.

Acrylbild in Pinsel- und Spachteltechnik mit Kalligraphie. Das Bild wurde auf einem mit Leinwand bezogenen Keilrahmen aufgebracht, der Rand des Bildes (ca. 1,8 cm dick) wurde ebenfalls bemalt, so dass das Bild ohne Rahmen direkt aufgehängt werden kann.

Haken zur Aufhängung auf der Rückseite.

Entstehungsjahr: 2015


mehr
920,00 EUR Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Optionen

Artikel ist vorrätig
  • Versandbereit innerhalb von 8 bis 10 Werktagen!
  • Sichere Bezahlung
  • versicherter und zuverlässiger Versand
Artikel-Nummer: C-147
Phantasie
 
Dieses Bild entstand fast zeitgleich mit dem Bild Albert Einstein IV, denn dort ist der gleiche Ausspruch von A. Einstein im Bild enthalten: " Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt!"
Diesem Text wollte ich durch die Motivwahl einer ins Unendliche reichenden Spirale oder Welle noch einmal auf andere Weise gerecht werden als in dem Porträt von Einstein. Die Haupt-Farbwahl schwarz ist hierbei ein Bezug zu den Forschungen von Einstein, die über unser Universum hinausgingen, hergestellt und beabsichtigt. Natürlich ist durch diesen starken Kontrast im Bild zwischen dem Schwarz und den kräftigen Orange- und Grüntöne eine schöne Tiefenwirkung im Bild entstanden.

Acrylbild in Pinsel- und Spachteltechnik mit Kalligraphie. Das Bild wurde auf einem mit Leinwand bezogenen Keilrahmen aufgebracht, der Rand des Bildes (ca. 1,8 cm dick) wurde ebenfalls bemalt, so dass das Bild ohne Rahmen direkt aufgehängt werden kann.

Haken zur Aufhängung auf der Rückseite.

Entstehungsjahr: 2015